St. Nikolaus

St. NikolausLudwigsplatz 383022 RosenheimStandort google-mapsPfarrbüro St. NikolausLudwigsplatz 383022 RosenheimTelefon 08031/21050Fax 08031/210521E-Mail st-nikolaus.rosenheim(at)ebmuc.deNeugotik und Moderne bilden eine EinheitMit der Segnung der neuen Reil-Orgel 2009 fanden die umfangreichen Renovierungen und die Neugestaltung der Rosenheimer Pfarrkirche ihren Abschluss. Bedeutende Künstler wie der Bildhauer Josef Hamberger und der Glaskünstler Karl-Martin Hartmann gaben St. Nikolaus ein neues Gesicht, ganz im Sinne von 1 Johannes 1,5 „Gott ist Licht“.

Lernen Sie in der einstündigen Kirchenführung neben der Neugestaltung auch die alten Wurzeln des Kirchenbaus kennen, die immerhin bis in die Romanik um 1200 zurückreichen. In ausgewählten Kunstwerken wird die wechselvolle Geschichte von St. Nikolaus greifbar, und ein Bogen in die jüngste Vergangenheit geschlagen mit dem Gedenkfenster für das jüdische Mädchen Elisabeth Block und dem Fenster, das die beiden Magier Siegfried und Roy gestiftet haben.

Führungen können Sie buchen bei:
Dr. Evelyn Frick
Kunsthistorikerin
Telefon 08031/83602
oder Kontakt über das Pfarrbüro St. Nikolaus.


Turmbesteigungen
von April bis Oktober jeden Samstag
Treffpunkt um 10.45 Uhr an der Tür zu Turm, die sich an der Westseite der Nikolauskirche befindet. Ein Schild weist auf den Treffpunkt hin.
Maximal 15 Personen
Gruppen müssen sich aus organisatorischen Gründen bis spätestens Freitagmittag im Pfarrbüro Telefon 08031/21050 anmelden.
Vor allem bei schönem Wetter bietet sich nach dem anstrengenden Aufstieg ein lohnender Blick über die Stadt bis zu den Alpen.

#